Alois Marach (66)

* 04.06.1954 † 22.08.2020
Begräbnis:02.09.2020
Uhrzeit:13:00 Uhr
Ort:Städtischer Friedhof Wiener Neustadt

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung@wnsks.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Alois Marach


Kondolenzbuch

† 22.08.2020

Eva-Maria Dittrich:

In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt. Lieber Alois, ich werde unsere Gespräche vermissen
Geschrieben am 02.09.2020 um 13:21

Engelbert Aspalter, CamperRollerGäng:

Auf Deiner Letzten Reise begleiten Dich unser Aller Gebete! Ruhe in Frieden!
Geschrieben am 01.09.2020 um 17:53

Hans Machowetz, ehemaliger gf Militärpfarrgemeinderat der MilPfarre an der TherMilAk:

Der ehemalige Militärbischof Christian Werner übermittelt sein großes Mitgefühl, in Erinnerung an einen seiner gewissenhaftesten, aufmeksamsten und stets hilfsbereiten Militär-Pfarradjunkten der Militärpfarre an der Theresianischen Militärakademie. Sein besonderes Mitgefühl gilt seinen beiden Töchtern, mit der Bitte um Nachsicht wenn Bischof Werner nicht am Begräbnis teilnehmen kann. Bischof Werner schließt Vzlt Alois Marach und seine Familie natürlich in seine Gebete mit ein!
Geschrieben am 31.08.2020 um 14:25

KRAUS Alois:

Danke für die schöne kameradschaftliche Zeit die wir gemeinsam verbringen durften!
Geschrieben am 31.08.2020 um 10:46

Pfarradjunkt i. R. Kraushofer Herbert Vzlt 3385 GERERSDORF:

Mein innigstes Beileid der ganzen Trauerfamilie, wir verlieren mit Alois einen treuen Weggefährten im Bereich der Militärdiözese, wir werden im stets ein ehrendes Andenken bewahren, Alois Gott segne dich und er soll dich in seinen himmlischen Wohnung aufnehmen Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 29.08.2020 um 09:01

Claudia und Ayleen:

Lieber Alois! Viel zu früh hast du uns verlassen. Werde unsere Gespräche vermissen! Du bleibst unvergessen! 🕯️
Geschrieben am 28.08.2020 um 14:12

Mag. Siegfried Lochner, Militärdekan:

Mit Vzlt i.R. Alois Marach verlieren wir einen allseits geschätzten Kameraden, der während seiner aktiven Dienstzeit mit großem Engagement zum Leben unserer mittlerweile leider aufgelösten Militärpfarre beigetragen hat. Möge der Herr, dem er in seiner Kirche hingebungsvoll gedient hat, ihm den ewigen Lohn schenken, den man sich hier auf Erden leider auch in der Kirche nicht erwarten darf. Auf Wiedersehen in der Ewigkeit, lieber Alois, und Vergelt's Gott für alle treue Kameradschaft, Dein Mag. Siegfried Lochner, Militärdekan. R.I.P.
Geschrieben am 28.08.2020 um 11:57

Dr. Franz Fahrner, Militärgeneralvikar:

Vzlt Marach diente in seiner letzten Verwendung beim ÖBH als Pfarradjunkt der Militärpfarre an der Theresianischen Militärakademie. Neben seiner fachlichen Kompetenz und seinem vorbildhaften soldatischen Verhaltens machte er sich die Seelsorge und Betreung der Georgskathedrale zu einem Herzensanliegen. Sein tiefgründiger Humor, seine Liebe zur Kirche, trotz mancher Enttäuschung, wird all jenen, die ihn näher kannten, Teil ihrer Lebenserinnerung und Lebensprägung bleiben. Empfehlen wir ihn der barmherzigen Liebe Gottes und bleiben wir verbunden im Gebet.
Geschrieben am 28.08.2020 um 10:04

Rudolf PAUL:

Du bist viel zu Früh gegangen Kamerad.
Geschrieben am 27.08.2020 um 19:51
© Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH 2020 | Impressum | Datenschutz