Das Unternehmen

Organisation

Die Bestattung Wiener Neustadt wird als Gewerbebetrieb innerhalb des Verbandes der Stadtwerke geführt. Neben dem Aufgabenbereich im Stadtgebiet obliegt dem Betrieb auch die Durchführung von Begräbnissen in den Nachbargemeinden Katzelsdorf, Lichtenwörth, Gartenstadt Maria Theresia, Eggendorf und Zillingdorf sowie Überführungen aus dem In- und Ausland. Die Rechtsgrundlage ist in erster Linie das Niederösterreichische Leichen- und Bestattungsgesetz. Weiters unterliegen wir dem Sanitätsgesetz, der Verordnung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten über Standesregeln für Bestatter.

Philosophie

Unsere Arbeit besteht darin, für Menschen in einer Ausnahmesituation da zu sein. Der Verlust eines Angehörigen oder nahe stehenden Menschen bedeutet meist einen Wendepunkt im Leben der Hinterbliebenen. In solchen Situationen ist es besonders wichtig einen verlässlichen Partner für die Abwicklung sämtlicher notwendiger Wege zu haben.
„Alles aus einer Hand“ – mit nur einem Ansprechpartner können Sie alles abwickeln, um den letzten Weg Ihres Verstorbenen zu begleiten. Damit können sich die Betroffenen um die für sie wesentlichen Dinge solcher Momente kümmern.

Erreichbarkeit

Bürostunden: MO – FR von 8:00 – 12:00 Uhr und von 13:00 – 16:00 Uhr
Für Todesfallaufnahmen sind wir auch jederzeit außerhalb der Bürozeiten unter Tel.: 02622 / 22 193 erreichbar.
Totenabholungen Tag und Nacht.

 

© Wiener Neustädter Stadtwerke und Kommunal Service GmbH 2018 | Impressum | Datenschutz